Kunst am Wegesrand: „Isis“

Unterwegs auf dem Skulpturenweg in Wasserburg am Inn:

In unregelmäßigen Abständen stelle ich hier ein Werk des ca. 30 Werke umfassenden Skulpturenwegs entlang der Innschleife vor.

„Isis“

Ein Werk des Bildhauers Leonhard Schlögel.

Die Ägypter verehrten Isis als Göttin der Geburt, der Wiedergeburt und der Magie, aber auch Totengöttin. (SZ v. 26.10.17)

Ein Kommentar zu „Kunst am Wegesrand: „Isis“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s